Autoren des FNverlages

Alle Autoren des FNverlages sowie die Herausgeber sind stets anerkannte Spezialisten und namhafte Experten aus der Pferdeszene. Ihre Werke garantieren zuverlässige und fachlich qualifizierte Informationen für alle, die sich aus erster Hand über das umfangreiche Aufgabenspektrum der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) informieren wollen.

Benno von Achenbach †

Benno von Achenbach, (* 24. Juli 1861 in Düsseldorf; † 15. Oktober 1936 in Berlin) war der Begründer der deutschen Kutschfahrkunst und einziger Sohn des Malers Oswald Achenbach, wegen seiner Verdienste um die Fahrkunst von Wilhelm II. geadelt. Achenbach lernte das Gespannfahren bei seinem englischen Fahrlehrer Edwin Howlett. Aufbauend auf der bei ihm gelernten Fahrweise postulierte er als oberstes Ziel, möglichst pferdeschonend ... mehr lesen ...

Björn Ahsbahs

geb. 1965. Der Magister für Sport und Geschichte ist Bildungsreferent bei der Badischen Sportjugend in Karlsruhe, Mitbegründer und 2. Vorsitzender des Voltigierzirkels sowie ein gefragter Referent, Ausbilder und Trainer im In- und Ausland. Er veröffentlichte Fachbeiträge in Lehrbüchern und Fachzeitschriften. mehr lesen ...

Caroline Akrill

Caroline Akrill ist in England als Autorin einer Vielzahl von Pferdebüchern bekannt geworden und arbeitet seit Jahren erfolgreich in einem Londoner Verlag. Ihr Leben wurde schon in frühester Jugend von Pferden geprägt; sie leitet eine eigene Reitanlage und führte viele Ponys zu großen Erfolgen. Ihr reicher Erfahrungsschatz verleiht ihren Büchern Spannung und einen realistischen Hintergrund. mehr lesen ...

Max E. Amman

Max E. Ammann ist irgendwie eine Legende. Er verschaffte sich einen Namen als Journalist, als er in den 1960er Jahren in New York arbeitete, aber besonders berühmt ist er als Schöpfer der mega-erfolgreichen Springturnier-Serie FEI World CupTM, die er mehr als 25 Jahre – von 1978 bis 2003 - leitete.  In dieser Zeit war er weitestgehend auch als Pressesprecher tätig und führte durch seine Beteiligung an Presseorganisationen auf ... mehr lesen ...

Dietbert Arnold

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Pferdezucht und -haltung, Berufsschullehrer für Pferdewirte in Bremen, Autor von Fachbüchern, Fachsoftware und Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, ehrenamtliches Mitglied in mehreren Prüfungskommissionen des Berufes Pferdewirt. mehr lesen ...

Christopher Bartle

Christopher Bartle, hat Erfolge sowohl in der Dressur als auch in der Vielseitigkeit vorzuweisen. 1984 wurde er bei den Olympischen Spielen in Los Angeles Sechster in der Dressur. 1998 gewann er die Vielseitigkeit in Badminton. Sechs Jahre lang gehörte Chris Bartle zur Britischen Dressur-Equipe. Er erlangte zahlreiche Titel und Erfolge auf nationalen und internationalen Turnieren. Als Vielseitigkeitsreiter war er Mitglied des ... mehr lesen ...

Claudia Bergmann-Scholvien

Claudia Bergmann-Scholvien ist seit über 25 Jahren als staatlich anerkannte Heilpraktikerin in eigener Praxis für Mensch und Tier tätig. Als langjährige Dozentin renommierter Ausbildungsstätten hält sie heute Vorträge im In- und Ausland über alternative Behandlungsmöglichkeiten für Pferd, Reiter, Hund, etc. Sie ist erfolgreiche Autorin mehrerer Bücher, insbesondere über Schüßlersalztherapien, sowie gefragte Expertin in ... mehr lesen ...

Georg Christoph Bödicker

Georg-Christoph Bödicker, langjähriger Ausbilder, Richter, Trainer im In- und Ausland, Internationaler Parcourschef, u.a. bei der Junioren-Europameisterschaft 1995 in Berlin sowie Referent bei Parcourschef-, Richter- und Trainerfortbildungsmaßnahmen, Mitautor der FN-Richtlinien Band 2 (Fachbereich Springen) und des FN-Lehrfilms Teil 4  mehr lesen ...

Harry Boldt

Harry Boldt ist einer der erfolgreichsten Dressurreiter und Ausbilder der Welt. Im ostpreußischen Insterburg 1930 geboren, wurde Harry Boldt die Liebe zum Pferdesport durch seinen Vater, den renommierten und hoch erfolgreichen Ausbilder Heinrich Boldt, sozusagen in die Wiege gelegt. Seine Karriere begann Harry Boldt jedoch zunächst im Springsport, wo er erfolgreich bis zur Klasse S ritt.

mehr lesen ...

Dr. Axel Brockmann

Axel Brockmann, Jahrgang 1968, ist bereits seit vielen Jahren vom Pferdevirus befallen. Neben der Ausbildung von jungen Pferden gilt sein besonderes Interesse der Pferdezucht. Praktische Erfahrungen sammelte der Autor während seiner Lehrzeit auf dem Betrieb Brüning in Ochtmannien sowie zahlreicher Praktika im In- und Ausland. Außerdem engagierte er sich in der Studentenreiterei, wobei die Mitorganisation der Deutschen ... mehr lesen ...

FN-Erfolgsdaten

Die neuen Abopakete im Detail

Seien Sie im Pferdesport und der Pferdezucht immer auf dem aktuellsten Stand - mit den FN-geprüften und qualitätsgesicherten Daten!

In unseren Abopaketen ist für jeden etwas dabei:

Fit für die Prüfung!

Offizielles FN-Prüfungslehrbuch

FN-geprüfte Inhalte nach aktueller APO, LPO und WBO

Das Standardwerk für die Reitabzeichen 5 bis 1 und den Basispass vermittelt dem fortgeschrittenen Reiter von Klasse E bis M das notwendige Grundlagenwissen zum Thema Pferd und hilft bei der Vorbereitung auf die Prüfungen zu den Reitabzeichen (5-1) und zum Basispass.
In übersichtlichen Lerneinheiten eingeteilt, mit vielen Fragen am Ende jedes Kapitels und den Antworten im Anhang, lässt sich dieses Buch hervorragend zum Lernen verwenden, ob alleine oder in der Gruppe.

Mit diesem Buch sind Sie auf der sicheren Seite!