FN-Erfolgsdaten - Live-Turnierergebnisse

Fahren

Die Richtlinien für Reiten und Fahren sind mit ihren sechs Bänden das Standardwerk und die Grundlage für die klassische Ausbildung von Pferden sowie Reitern, Voltigieren und Fahrern.

Der Band 5 dieser Reihe vermittelt das theoretische Grundwissen für das Fahren und bildet das offizielle Grundlagenwerk der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) für den Fahrsport.

Unter Einbeziehung bewährter Grundsätze, aber auch unter Berücksichtigung der Entwicklung des Sports, entstand eine völlig neugestaltete und aktualisierte Neuauflage, die sowohl sprachlich als auch inhaltlich überarbeitet wurde.

Als Grundlage für die Kommunikation und das Verständnis zwischen Pferd und Fahrer sind die Natur des Pferdes und sein natürliches Verhalten ausführlich dargestellt. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Trainings- und Bewegungslehre sind sowohl in die Systematik der Ausbildung des Fahrers als auch in die des Pferdes eingeflossen. Ebenso wird der ganzheitliche Ansatz an der Interaktion von Pferd und Fahrer deutlicher herausgestellt, der für die Zielsetzung eines harmonischen Miteinanders von Pferd und Fahrer steht.

Diese Richtlinien haben den Anspruch lernenden und lehrenden Pferde- und Fahrfreunden die Inhalte zum richtigen Umgang und pferdegerechten Fahren praxisnah, systematisch und Schritt für Schritt zu vermitteln und zu erklären. Dabei ist es unerheblich, ob der Leser sich für einen harmonischen Umgang mit dem Pferd oder für breitensportliches Fahren interessiert, ob er an Ausfahrten teilnehmen oder die Grundausbildung für den eigentlichen Fahrsport mit Dressur, Gelände und Hindernisfahren vertiefen möchte.

Aus dem Inhalt:

  • Allgemeine Grundlagen
  • Ausrüstung und Geschirrlehre
  • Vorbereitung zum Fahren
  • Grundausbildung des Fahrers
  • Systematischer Aufbau von Übungsstunden
  • Grundübungen
  • Grundausbildung des Pferdes
  • Fahren mit Mehrspännern

ISBN: 978-3-88542-725-4
Typ: Buch
Erschienen: 12. Auflage 2017
Seiten: 240 Seiten, zahlr. Abb.
Maße: 168 x 240 mm, kt. Broschurausgabe

Kundenbewertungen

VeroeffentlichteRezension | 12.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: Reiter Revue 25.06.1997

Die „Richtlinien für Reiten und Fahren“ sind von Anfang bis Ende eine höchste interessante, sachlich fundierte und fachlich kompetente Lektüre. Nicht nur die ansprechende neue Aufmachung ist positiv zu erwähnen, sondern auch die neu formulierten Inhalte und Themenkreise, die sich teilweise doch deutlich von der letzten Ausgabe abheben. Es ist gelungen, auf der einen Seite an den Grundlagen des Achenbach´schen Fahrsystems festzuhalten und diese deutlich in den Mittelpunkt von Aus- und Weiterbildung zu stellen, auf der anderen Seite endlich der gängigen Praxis Rechnung zu tragen, so zum Beispiel das Beschreiben des Zweihandsystems im Vierspännersport oder die Änderungen beim Fahrtrichtungszeichengeben. Der Aufbau des Buches und seine Inhalte bieten Themen für jeden Fahrsportliebhaber: zum einen Hinweise, praktische Tipps und Regeln für Anfänger und Schüler, zum anderen Wissenswertes und teilweise Neues für Ausbilder und Turnierfahrer von der unteren Ebene bis zum hohen Niveau. Der Deutsche Reiterliche Vereinigung ist es gelungen, mit diesem neuen fünften Band den Fahrern mehr zu geben als nur eine „Richtlinie“. Es ist Grundlage, Standortbestimmung und komplexe Festlegung aller das Fahren, die Ausbildung und den Fahrsport betreffenden Regeln. Erfreulich, dass auch die Ausbildungsskala ihren Einzug in das Buch gefunden hat. Fachlich ist bei so renommierten Autoren und Mitarbeitern wie Dieter Groß, Enno Georg, Bernd Duen, Ewald Meier und Eduard von Below sicherlich nichts hinzuzufügen. Band 5 – Richtlinien Fahren ist nicht nur ein lesenswertes Werk, sondern schlichtweg ein Muss für jeden Fahrschüler, Ausbilder, Fahrsportler und Fahrsportinteressierten.

VeroeffentlichteRezension | 12.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: ekz-Informationsdienst 8/97

Der Band soll für Lehrende und Lernende als Grundlage für die Ausbildung in den Reit- und Fahrschulen und den Vereinen dienen. Es besteht aus 4 Teilen: Allgemeines, Grundausbildung des Fahrers und des Pferdes, Fahren mit Mehrspännern. Gegenüber der 3. Auflage wurde die Darstellung umfassend überarbeitet. Wie auch für Band 2 wurde das Format vergrößert, die Darstellung des Stoffes durch fettgedruckte Merksätze verbessert.

VeroeffentlichteRezension | 12.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: Unser Pferd 10/98

Der 1997 überarbeitete Band 5 der „Richtlinien für Reiten und Fahren“, beschäftigt sich neben allgemeinen Informationen zum Fahren mit der Grundausbildung des Fahrers und des Fahrpferdes nach dem Achenbachsystem. Darüber hinaus gibt das Buch einen ausführlichen Einblick in das Fahren von Mehrspännern.

VeroeffentlichteRezension | 12.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: Reiter Prisma 11/99; Reitsport Weser-Ems 12/97; Pferdesport und Pferdezucht in Sachsen-Anhalt 5/97; Kavallo 9/97; Sachsens Pferde 06/97

Der Fahrsport befindet sich im Aufschwung. Immer mehr Menschen üben dies Sportart als Freizeit- und Turniersport selbst aus. Die völlig neue überarbeiteten Richtlinien Band 5 enthalten die Grundkenntnisse der deutschen Fahrlehre, die zum Standardwissen jeden Fahrers gehören sollten. Vermittelt wird eine gründliche und systematische Ausbildung von Fahrer und Pferd – das Verpassen und Anlegen des zweckmäßigen Geschirres, die richtige und pferdeschonende Anspannung und eine saubere Fahrtechnik – damit genügend Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer gewährleistet werden kann und jeder Fahrer ungetrübte Freude an dieser Sportart sowie im Umgang mir seinem Pferd hat. Zielgruppen: Fahrer und Fahrsportbegeisterte.

VeroeffentlichteRezension | 12.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: Rezensent/ Rezensentin aus Wabern 18. Mai 2002

Dieses Buch wurde mir von meinem Fahlerer empfohlen und war im Fahrkurs auch sehr hilfreich. Leider haben sich einige kleine Fehler eingeschlichen, und diese wurden dann im Fahrkurs auch heftigst diskutiert, aber grade dies blieb dann auch im Gehirn haften. Wer allerdings meint, diese Buch sein eine einfache kleine Lektüre, um das Fahren eben im vorbeilaufen zu lernen, der muss enttäuscht werden. Es ist ein Sachbuch und vermittelt die Grundbegriffe des Fahrens sachlich, präzise und leider auch trocken, jedoch kann ich das Buch jedem empfehlen, der einen Fahrkurs beginnt, oder beginnen möchte.

Ihre Meinung ist uns wichtig!!

Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu diesem Artikel. Loggen Sie sich dafür in unserem Shop ein. Als Rezensent bleiben Sie mit ihrem Nicknamen anonym.


Nicht angemeldet?
Dann melden Sie sich hier an!

Anforderung eines Rezensionsexemplars

Gern senden wir Ihnen ein Rezensionsexemplar des oben abgebildeten Titels. Nutzen Sie dafür das folgende Kontaktformular.

Bitte teilen Sie uns in Ihren Anmerkungen auch mit, für welche Medien Sie schreiben und in welchem Medium Sie die Rezension des angeforderten Titels planen.

Ihre Kontaktdaten

Ihre Anmerkung

Ihr Kontakt zum FNverlag

Freiherr-von-Langen-Str. 13
48231 Warendorf
Tel.: 0 25 81/63 62-223
Fax: 0 25 81/63 31 46
Internet: www.fnverlag.de
E-Mail: werbung-fnverlag@fn-dokr.de