Reitturniere mit Live-Turnierergebnissen | FN-Erfolgsdaten

Veranstaltung in Kreuth/Opf. PLS vom 06.-24.02.2019 am 06.02.2019 - 24.02.2019

Prüfungsnummer 86/1 - Springprüfung Kl.M** / Anzahl Teilnehmer: 37

Platz
Name Sport
Teilnehmer
Besitzer Sport
Züchter
Gewinnsummen-
punkte
RLP
1 Earth Quake Blum, Hans Günther Sportpferde Blum GmbH & Co.KG Stal Zielman 110,00 198
2 SD Chamaco Gut, Lea-Sophia Reinhardt, Andreas Gestüt Lewitz 90,00 162
3 Colorado 240 Hoster, Tim Sportpferde MK/Inh. J.u.Ch.Kaufmann 80,00 144
4 Aconda 27 Gruber, Marc Heckl, Joelin Könemann, Hendrik 69,00 126
5 Cosmopolitan P Blum, Hans Günther Sportpferde Blum GmbH & Co.KG Landwirtschaftsbetrieb Pfitzmann GbR 57,00 108
6 Rococo 15 Chomiak, Maciej Chomiak, Maciej 50,00 90
7 Captain Claas Warzecha, Dr. Jürgen ROWA GmbH Co.KG Kronshage, Herbert 47,00 90
8 Canair Trampnau, Tina Heine, Jens Hennings, Reimer Detlef 47,00 90
9 Hummer -N Ortmann, Heiner Double O Group Niekerk, van J. 47,00 90
10 Zarafina Kähn, Ferdinand ZG Kähn u.Lämmer Kurz, Heinrich 47,00 90
11 Loki 102 Papousek, Kamil Papousek, Kamil 47,00 90
12 Bruno Banani 9 Ahearne, Ethen Hladik, Stefanie Deggendorfer, Armin 47,00 90
13 Lebouché Blum, Hans Günther Sportpferde Blum GmbH & Co.KG Wiedner, Heiko 47,00 90

Unsere Empfehlung

Die Deutschen Landgestüte

Die Deutschen Landgestüte

von Michaela Weber-Herrmann und Stephan Kube

Die Deutschen Landgestüte sind so facettenreich wie keine andere Zuchtstätte: Sie stellen sich den Anforderungen, die an moderne Dienstleistungsbetriebe gestellt werden, werben mit vielfältigen Veranstaltungen, agieren international und bilden Pferde und Reiter nach klassischen Grundsätzen aus.

Das Buch "Die Deutschen Landgestüte" ist unterhaltsam geschrieben, vermittelt aber auch sehr viel wissenswertes von der Geschichte der Landgestüte bis zu ihren heutigen Aufgaben als Dienstleistungsbetrieben und modernen Zuchtstätten. Die 235 teils großformatigen Bilder machen dieses Buch sehr anschaulich und somit zu einer weiteren hippologischen Perle aus dem Programm des FNverlages.

Deutsche Reiterliche Vereinigung