Horse Move

Lahmheit beim Pferd – das muss nicht sein

22,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf Lager | Bearbeitungszeit ca. 3 Werktage
Lieferzeit
2-3 Tage
Auf Lager
Artikelnummer:
978-3-88542-859-6
0% of 100

Autor(en): Susanne Kleemann

1. Auflage 2022

Leseprobe

Homöopathie und ganzheitliche Gesundheitskonzepte

Nur zu therapieren, reicht nicht aus! Das klingt ein wenig provokant, aber wenn ein Pferd immer wieder lahm ist, braucht es ein gesamtheitliches Gesundheitskonzept.

Im ersten Teil des Buches erfährt der Leser, dass Gesundheit zunächst im Kopf stattfindet – in seinem Kopf! Es macht einen Unterschied im Ergebnis, ob er seinen Fokus ständig auf die Lahmheit seines Pferdes lenkt oder aber auf die Gesundheit ausrichtet.

In dem zweiten Teil erhält er wichtige Infos zur klassischen Homöopathie, zum Beispiel zur Dosierung, Potenzierung, zu den Reaktionen und zum Unterschied von Homöopathie und Schulmedizin, aber auch zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Weiter geht es mit den Ursachen und dem Management von wiederkehrenden Lahmheiten. Was kann man tun, damit Lahmheiten erst gar nicht entstehen, und wie kann man die Genesung seines Pferdes optimal unterstützen? Der Leser erfährt, wie wichtig Diagnostik ist, bevor es um die Behandlungsmöglichkeiten von Lahmheiten geht.

Horse Move zeigt Behandlungsmöglicheiten auf …

  • von Erkrankungen und Verletzungen der Knochen und der Gelenke,
  • im Bereich von Sehnen, Bändern und Muskeln,
  • von Zellgewebsentzündungen (Phlegmone, Einschuss),
  • von Bewegungsstörungen aufgrund von Rückenproblemen und aufgrund von neurologischen Störungen und
  • von Erkrankungen und Verletzungen im Bereich der Hufe.

Mit Online-Bonus-Material zum Buch!

Mehr Informationen
ISBN 978-3-88542-859-6
Auflage 1. Auflage 2022
Autor Susanne Kleemann
Format 195 x 235 mm, Broschurausgabe
Umfang 112 Seiten mit farbigen Fotos
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Rezensionen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie einen Account

Anforderung eines Rezensionsexemplars

Gern senden wir Ihnen ein Rezensionsexemplar des oben abgebildeten Titels. Nutzen Sie dafür das folgende Kontaktformular.

Bitte teilen Sie uns in Ihren Anmerkungen auch mit, für welche Medien Sie schreiben und in welchem Medium Sie die Rezension des angeforderten Titels planen.

Ihr Kontakt zum FNverlag

Freiherr-von-Langen-Str. 8a
48231 Warendorf
E-Mail