FN-Erfolgsdaten - Live-Turnierergebnisse

Verhalten und Pferdeausbildung

Das Pferdeverhalten bei der Arbeit und Ausbildung zu berücksichtigen ist nicht nur eine Frage der Fairness gegenüber dem Tier, sondern auch der Effizienz bei der Ausbildung.

Die großen Werke im Schrifttum über die Reitkunst seit dem Griechen Xenophon vermitteln uns einen unerschöpflichen Fundus an Erfahrungswissen über die Ausbildung von Pferden. Der Einfluss des Pferdeverhaltens auf die Ausbildung und den Einsatz sowie die Wechselwirkungen im Verhalten der ungleichen Partner Mensch und Pferd sind dort zwar angesprochen, doch nicht mit einer vergleichbaren Systematik dargestellt, wie sie den übrigen Instruktionen zur Reiterei zu Grunde gelegt ist. Das galt lange auch für die „Richtlinien für Reiten und Fahren“, was sich mit der 2012 erschienenen Neufassung von Band 1, Grundausbildung für Reiter und Pferd, grundlegend geändert hat.

Das Anliegen dieses Buches ist es, den Verhaltensaspekt praxisnah zu beleuchten, ihn als Bestandteil der klassischen Ausbildungslehre einzuordnen und damit eine Lücke in der „klassischen“ hippologischen Literatur zu schließen.

Möge es Ausbildern und Reitern dabei helfen, auf partnerschaftliche Weise mit ihren Pferden zu kommunizieren.

Aus dem Inhalt:

  • Verhalten von Pferden untereinander und gegenüber Menschen
  • Wie lassen sich Respekt und Gefolgschaft des Pferdes erreichen?
  • Arbeitsstrategien
  • Elemente gegenseitiger Verständigung
  • Einflüsse aus dem Haltungsumfeld

ISBN: 978-3-88542-810-7
Typ: Buch
Erschienen: 1. Auflage 2018
Seiten: 80 Seiten mit vielen Fotos und Illustrationen
Maße: 210 x 260 mm, gb. Hardcover

Käufer dieses Artikels kauften auch

Loseblattsammlung
 

€ 11,90

Loseblattsammlung
 

€ 15,90

Loseblattsammlung
 

€ 15,90

Ringbuch

€ 16,00*

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für diesen Artikel.

Ihre Meinung ist uns wichtig!!

Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu diesem Artikel. Loggen Sie sich dafür in unserem Shop ein. Als Rezensent bleiben Sie mit ihrem Nicknamen anonym.


Nicht angemeldet?
Dann melden Sie sich hier an!

Professor Dr.-Ing. Ulrich Schnitzer

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Schnitzer stellt mit dem vorliegenden Buch seine dritte Publikation zu Themen der Pferdeausbildung vor, nach den Schriften „Verhalten und Pferdeausbildung“ und „Kernpunkte klassischer Dressurausbildung“. Als Reiter durch Egon von Neindorff geschult, befasste er sich über Jahrzehnte mit dem Thema „Arbeit an der Hand“. Bei den Veranstaltungen im Karlsruher Reitinstitut stellte er von 1960 bis 2000 Pferde am langen Zügel vor.

Im Hauptberuf als Architekt ist er für seine Pferdesport-Bauten bekannt. Seine Forschungs- und Entwicklungsarbeiten beeinflussen den Wandel in der Pferdehaltung seit den 70er-Jahren. Er arbeitete an den FN-Orientierungshilfen Reitanlagen und Stallbau mit, an den BMLF-Leitlinien Tierschutz im Pferdesport und an der Erstfassung der Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten. Er vertrat die FN bei den Beratungen zum Hufbeschlaggesetz. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung verlieh ihm 2007 das Reiterkreuz in Silber.



Weitere Artikel von Professor Dr.-Ing. Ulrich Schnitzer

Anforderung eines Rezensionsexemplars

Gern senden wir Ihnen ein Rezensionsexemplar des oben abgebildeten Titels. Nutzen Sie dafür das folgende Kontaktformular.

Bitte teilen Sie uns in Ihren Anmerkungen auch mit, für welche Medien Sie schreiben und in welchem Medium Sie die Rezension des angeforderten Titels planen.

Ihre Kontaktdaten

Ihre Anmerkung

Ihr Kontakt zum FNverlag

Freiherr-von-Langen-Str. 13
48231 Warendorf
Tel.: 0 25 81/63 62-223
Fax: 0 25 81/63 31 46
Internet: www.fnverlag.de
E-Mail: werbung-fnverlag@fn-dokr.de

Dateien zum Download

Hier können Sie sich den Waschzettel herunterladen.

Waschzettel
Dateigröße: 175,64kb
Jetzt herunterladen