Pegasus im Kreuzgalopp -

Gereimtes aus der Pferdeszene

7,90 € *
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf Lager | Bearbeitungszeit ca. 3 Werktage
Lieferzeit
8 Tag(e)
Auf Lager
Artikelnummer:
978-3-88542-743-8
0% of 100

Autor(en): Georg August Schulte Quaterkamp

1. Auflage 2009

Leseprobe

In zwei Geschichten wird der pferdeorientierte Breitensportler mit all seinen Sorgen und Nöten zum Objekt amüsanter, quaterkamptypisch gereimter Betrachtungen.

Das Lesevergnügen wird, wie schon im "Erstlingswerk" des Autors "Papas Traum vom Traumpferd-Kaufen" (erschienen 2008), augenzwinkernd abgerundet durch Karikaturen aus der Feder von Friederike Sterthoff.

Zielgruppe:

  • Pferdeexperten, deren Herzen sich an einem humorvoll gereimten Wortspiel erwärmen können
  • Wissbegierige Pferdemenschen, denen aber ein ganzer Roman zu anstrengend ist
  • Leselustige hobby-hippologische Quereinsteiger, die auch beim Schmökern nicht auf eine Prise Pferd verzichten möchten
  • Pferdegeplagte Angehörige, die hier angesichts der zahlreichen Karikaturen die Möglichkeit haben, genussvoll Vergleiche zwischen dem Gezeichneten und dem Erlebten zu ziehen
Mehr Informationen
Autor Georg August Schulte Quaterkamp
Sprache deutsch
Format 160 x 225 mm, gb. Hardcover
Umfang 48 Seiten mit vielen Illustrationen
Auflage 1. Auflage 2009
ISBN 978-3-88542-743-8
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Rezensionen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie einen Account
Georg August Schulte Quaterkamp

Georg August Schulte Quaterkamp, der reitende Poet, der Erfinder des Dressurreiter-rennsitzes und selbsternannte „Experte für den (ab)gehobenen BREITEN-Sport“ heißt im wahren Leben Georg Frerich. Er wurde 1959 in Herzebrock-Pixel geboren und trat 1975 in Folge genetisch bedingter Pferdepassion in den Dienst des NRW-Landgestütes Warendorf. In den darauf folgenden Jahren erwarb er sich als Reiter, Gespannfahrer, Aktionstraberläufer und nicht zuletzt als Deckstellenvorsteher durch intensives Miterle-ben des hippologischen Alltagsgeschäftes einen wertvollen, anekdotenreichen Erfah-rungsschatz. Aus dem Wunsch heraus, auch andere daran teilhaben zu lassen, entstand die Idee zu der Figur des Kaltblut reitenden Bauern, die er mit wohlwollender Unterstützung der Gestütsleitung 2004 begeistert in die Tat umsetzte. Seitdem existiert Schulte Quater-kamp als fester Bestandteil des Warendorfer Hengstparadenprogramms und nimmt mit seinen erfrischend wirklichkeitsnahen, gereimten hippologischen Weisheiten die Pferde-szene gehörig auf die Schippe.

https://www.quaterkamp.de

Anforderung eines Rezensionsexemplars

Gern senden wir Ihnen ein Rezensionsexemplar des oben abgebildeten Titels. Nutzen Sie dafür das folgende Kontaktformular.

Bitte teilen Sie uns in Ihren Anmerkungen auch mit, für welche Medien Sie schreiben und in welchem Medium Sie die Rezension des angeforderten Titels planen.

Ihr Kontakt zum FNverlag

Freiherr-von-Langen-Str. 8a
48231 Warendorf
E-Mail

Dateien zum Download

Hier können Sie sich den Waschzettel sowie ein Pressebild herunterladen.

Pressebild
Abmessung: 2048 x 2060 Pixel
Dateigröße: 587 kb
Jetzt herunterladen