FN-Erfolgsdaten - Live-Turnierergebnisse

Die Westernreitlehre

Die Zahl der Westernreiter nimmt seit vielen Jahren in Deutschland stetig zu. Als Arbeitsreitweise bietet das Westernreiten eine sinnvolle Ausbildung für den Freizeitreiter und sein Pferd. Aber auch der Westernreitsport mit seiner Vielzahl von Disziplinen schafft für eine große Bandbreite von Reitern – vom Hobbyreiter bis zum Profi – ein attraktives Angebot.

In diesem Buch hat Petra Roth-Leckebusch das Grundlagenwissen rund um die Westernreiterei mit Hilfe zahlreicher erfahrener Trainer aus Deutschland und dem Ursprungsland USA zusammengetragen. Das Buch ist als Grundlagenwerk für die Ausbildung von Pferd und Reiter im Westernreiten gedacht.

Aus dem Inhalt:

  • Die Geschichte der Westernreiterei
  • Grundlagen des Pferdeverhaltens
  • Die Pferderassen
  • Die Ausrüstung im Westernreiten : Saddles and Tack
  • Die Ausbildung des Westernreiters
  • Sitz und Hilfengebung im Westernreiten
  • Die Ausbildung des Westernpferdes
  • Geeignete Übungen
  • Die wichtigsten Manöver
  • Der Westernturniersport und seine Disziplinen
  • Wörterbuch der Begriffe

ISBN: 978-3-88542-485-7
Sprache: deutsch
Typ: Buch
Erschienen: 2. Auflage 2012
Seiten: 160 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
Maße: 190 x 250 mm, gb. Hardcover

Käufer dieses Artikels kauften auch

Loseblattsammlung
 

€ 15,90

Ringbuch

€ 16,00*

Kundenbewertungen

VeroeffentlichteRezension | 20.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: Pegasus 3-11

Man kann es Individualismus nennen, aber auch Orientierungslosigkeit: Lange Jahre gab es für Westernreiter keine verbindliche Reitlehre. Korrektes Westernreiten hing für Lernende davon ab, welche Methode ihr Trainer zufälligerweise anwandte. Diesem unbefriedigenden Zustand setzt Petra Roth-Leckebusch mit ihrem Buch 2009 ein Ende – und das auf überaus positive Weise. Die Hilfengebung der westerntypischen Signalreitweise wird so klar beschrieben, dass sie sich leicht im Sattel umsetzen lässt. Zusammen mit den anschaulichen Fotos, den Illustrationen und Grafiken ergibt sich ein echtes Standardwerk, das noch dazu von der ersten bis zur letzten Seite vom Leitgedanken des Horsemanship geprägt ist.

VeroeffentlichteRezension | 20.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: Flensburger Tageblatt 29.04.2010

Reitern lernt man nur durch reiten. Doch wer dich einer ganz neuen Reitweise zuwendet, sollte auch in der Theorie wissen, was ihn erwartet. Grundlagenwissen zur Westernreiterei vermittelt das Buch von Petra Roth-Leckebusch in konsequenter Weise. Von der Geschichte der Westernreiterei über die geeigneten Pferderassen, die Ausrüstung und Ausbildung von Reiter und Pferd, Sitz und Hilfengebung bis zum Turniersport. Detail-Fotos ergänzen das tolle Nachschlagewerk.

VeroeffentlichteRezension | 27.04.2010
5 von 5 Sternen!

Endlich gibt es ein Buch, das Reiter und Pferd die Grundlagen der Westernreiterei erklärt. Die „Western Reitlehre“ von Petra Roth-Leckebusch erschienen im FNverlag. Das Buch gibt Grundlagenwissen wieder, welches von der Autorin zusammen mit vielen Trainern aus Deutschland und den USA erarbeitet wurde. Die Reitlehre ist unterteilt in die Ausbildung des Reiters vom Sitz bis zur Hilfengebung und die des Pferdes. Für das Westernpferd beginnt sie mit der Grunderziehung und der Ausbildung am Boden. Fortgeschrittene können direkt mit dem Aufbau einer Trainingsstunde und den Übungen passend zur Ausbildungsskala einsteigen. Das Kapitel über den Westernturniersport und ein spezielles Wörterbuch der Fachbegriffe runden das Buch ab. Mein Pferd 2/10

VeroeffentlichteRezension | 27.04.2010
5 von 5 Sternen!

Als Grundlagenbuch und Wegweiser möchte die Autorin ihr Buch verstanden wissen, sie wendet sich dabei an angehende Pferdewirte wie auch an Feizeitreiter. Nach einer Einführung in Herkunft und Entwicklung des Westernreitens geht es um Anforderungen und Eignung des Pferdes sowie die Ausrüstung von Reiter und Pferd. Im Hauptteil beschreibt Roth-Leckebusch ausführlich und verständlich die eigentliche Ausbildung: Von der Suche eines geeigneten Ausbildungsortes (sogar die Möglichkeit der „Rinderarbeit“) über den korrekten Sitz, Grunderziehung und Übungen mit dem Pferd bis zu den verschiedenen Turnierdisziplinen. Im Anhang, Glossar, Stichwort- und Literaturverzeichnis. Wie immer glänzt der Verlag mit ausgezeichnetem Bildmaterial und sehr gutem Layout. Ekz-Informationsdienst 1/10

Ihre Meinung ist uns wichtig!!

Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu diesem Artikel. Loggen Sie sich dafür in unserem Shop ein. Als Rezensent bleiben Sie mit ihrem Nicknamen anonym.


Nicht angemeldet?
Dann melden Sie sich hier an!

Petra Roth-Leckebusch

Petra Roth-Leckebusch, geb. 1958, ist seit 30 Jahren Westernreiterin. Sie hat Germanistik, Philosophie und Pädagogik studiert und ist Pferdewirtschaftsmeisterin Zucht und Haltung. Als Ausbilderin, Züchterin und Zuchtrichterin schreibt sie seit vielen Jahren für zahlreiche Fachzeitschriften und hat mehrere Bücher veröffentlicht. Es ist ihr Anliegen, den Reitern das Wissen für eine fundierte Ausbildung nach den Grundsätzen des Horsemanship zu vermitteln.

Anforderung eines Rezensionsexemplars

Gern senden wir Ihnen ein Rezensionsexemplar des oben abgebildeten Titels. Nutzen Sie dafür das folgende Kontaktformular.

Bitte teilen Sie uns in Ihren Anmerkungen auch mit, für welche Medien Sie schreiben und in welchem Medium Sie die Rezension des angeforderten Titels planen.

Ihre Kontaktdaten

Ihre Anmerkung

Ihr Kontakt zum FNverlag

Freiherr-von-Langen-Str. 13
48231 Warendorf
Tel.: 0 25 81/63 62-223
Fax: 0 25 81/63 31 46
Internet: www.fnverlag.de
E-Mail: werbung-fnverlag@fn-dokr.de

Dateien zum Download

Hier können Sie sich den Waschzettel sowie ein Pressebild herunterladen.

Pressebild
Abmessung: 2561 x 3249 Pixel
Dateigröße: 1,82mb
Jetzt herunterladen

Waschzettel
Dateigröße: 159,35kb
Jetzt herunterladen