FN-Erfolgsdaten - Live-Turnierergebnisse

365 Ideen für den Breitensport

Praxis pur
365 Ideen für den BREITenSPORT ist anders – nicht nur in der Aufmachung – auch inhaltlich setzt es neue Maßstäbe und öffnet Horizonte.

Abwechslungsreiche Unterrichtsgestaltung

  • mit dieser IDEENBÖRSE kein Problem in der Halle, auf dem Platz und im Gelände

Ausbau der motorischen, kognitiven & sozialen HANDLUNGS-KOMPETENZ

  • hier finden sich die motivierenden (Bei-) Spiele

Alltag, immer wieder anders, immer wieder neu

  • Dank dieser Lektüre ganzjährig keine Illusion im VEREIN & BETRIEB

Von Praktikern für Praktiker

  • "Ein Sach- und Machbuch, das klüger macht und unterhält!"
  • "Eine tolle (Re-)Aktivierung und die Motivation für zu Hause!"
  • "Eine famose Ideenbörse – lange nicht „nur“ für Breitensportler!"

Aus dem Inhalt:
Geschicklichkeitsspiele, Staffelspiele, Paar- und Gruppenspiele, Konzentrations- und Koordinationsspiele, Ballspiele mit Pferden, Musikspiele, Kreativspiele, Genauigkeitsspiele, Wissensspiele, Spiele ohne Pferd, Spieleolympiaden, Spiele in Turnierform ...

Kurz und kompakt:
Knackiger kurzweiliger Leitfaden rund um 365 Beispiele in Sachen Konzentration, Kooperation, Koordination u.v.m. – im und um den Sattel – bei denen stets auch Sicherheit, Spaß & Souveränität eine beachtliche Rolle spielen – eben Lernen: von außen griffig und von innen genial!     
 


ISBN: 978-3-88542-786-5
Typ: Buch
Erschienen: 3. Auflage 2013
Seiten: 240 Seiten mit über 140 farbigen Fotos und ausführlichen Spielebeschreibungen
Maße: 168 x 240 mm, Spiralbindung

Käufer dieses Artikels kauften auch

Für die Küche
 

€ 6,95*

Für die Küche
 

€ 12,00*

Kundenbewertungen

VeroeffentlichteRezension | 13.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: Pegasus 1-07

Optischer Eindruck: Ein übersichtliches buch mit Ringbindung und viel Platz für Notizen. Inhalt: Die FN hat schon seit einer Weile begriffen, dass sie dem Breitensport Rechnung tragen muss. Das zeigt sich zunehmend auch in der Wahl ihrer Autoren und Buchtitel. Vorliegendes buch ist eines, das sich gleichermaßen an Freizeit- und Turnierreiter wendet. Es enthält 365 Ideen (für jeden Tag eine), wie sich der Unterricht beziehungsweise die Arbeit mit Kindern interessant und abwechslungsreich gestalten lässt. So findet der Lehrer eine bunte Mischung aus Spielen ohne Pferd, an der Longe, in der Halle, auf dem Platz, auf dem Hof und im Gelände. So ist für Kleine und Große, für Anfänger und schon Fortgeschrittenere, für schlechtes und für gutes Wetter etwas dabei. Jede Idee ist übersichtlich in benötigte Materialien, Helfer, Hinweise und eine Anleitung aufgeteilt. Außerdem finden sich noch Raum für Notizen und Variationen. Ein Spieleregister, allgemeine Infos zum Thema und ein Kapitel zur Ausbildung runden das Buch ab. Empfehlenswert: für alle, die mit Kinder und Pferden zu haben, wobei viele Spiele auch für erwachsene Reiter durchaus einen Versuch wert sind. Fazit: Eine tolle Ideesammlung für den Reitunterricht und die Arbeit mit Kindern.

VeroeffentlichteRezension | 13.10.2011
5 von 5 Sternen!

uelle: Mecklenburger Pferde Journal 7-05

Mit Reiterspielen durch das ganze Jahr. 365 Ideen für den Breitensport ist anders – nicht nur in der Aufmachung – auch inhaltlich setzt es neue Maßstäbe und öffnet Horizonte für Ausbilder hinsichtlich abwechslungsreicher Unterrichterteilung. Mit dieser Ideenbörse ist das kein Problem! Für Vereine und Betriebe beleben die Vorschläge zu Reiterspielen den Vereinsalltag und sorgen für begeisterte Zwei- und Vierbeiner. Das buch enthält Anregungen für alle Reiter von drei bis 99 Jahren. Ehrgeiz und Wir-Gefühl müssen kein Widerspruch sein – hier finden sich die motivierenden (Bei)-Spiele. Großeltern und Eltern finden zum Nachsehen tolle Möglichkeiten, die Pferde und Ponys ihrem Nachwuchs in punkto Freizeitgestaltung, Bewegung oder Gesundheitsprophylaxe bieten können. Vorgestellt werden von den Autoren Geschicklichkeitsspiele, Staffelspiele, Paar- und Gruppenspiele, Konzentrations- und Koordinationsspiele, Ballspiele mit Pferden, Musikspiele, Kreativspiele, Genauigkeitsspiele, Wissensspiele, Spiele ohne Pferd, Spieleolympiaden, Spiele in Turnierform[...]

VeroeffentlichteRezension | 13.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: Übungsleiter Aktuell 3-05

Nicht nur die Aufmachung, sondern auch inhaltlich setzt das Werk von Ulrike und Christiane Gast neue Maßstäbe und öffnet Horizonte für eine abwechslungsreiche Unterrichtserteilung. „365 Ideen für den Breitensport“ beinhaltet zahlreiche Vorschläge für Reiterspiele, Geschicklichkeitsspiele, Staffelspiele, Paar- und Gruppenspiele, Konzentrations- und Koordinationsspiele, Ballspiele mit Pferden, Musikspiele, Kreativspiele, Genauigkeitsspiele, Wissensspiele, Spiele ohne Pferd, Spieleolympiaden, Spiele in Turnierform – die für alle Reiter von drei bis 99 Jahren geeignet sind, den Vereinsalltag beleben und für begeisterte Zwei- und Vierbeiner sorgen. Die Autorinnen sind lizenzierte Trainerinnen und verfügen über jahrelange Erfahrungen mit Pferden und in der Unterrichtserteilung – sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene. „365 Ideen für den Breitensport“ umfasst 272 Seiten.

VeroeffentlichteRezension | 13.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: Pressedienst PSV Ba-Wü 4-05

„365 Ideen für den Breitensport“ ist mehr als ein neues Buch aus dem FNverlag, es ist eine Ideenbörse: Ulrike und Christiane Gast, die Autorinnen aus Lennestadt/Oedingerberg öffnen ihre „Schatztruhe“, in der quasi für jeden Tag Anregungen für die Unterrichtserteilung „am und mit dem Pferd“ stecken: Geschicklichkeitsspiele, Staffelspiele, Paar- und Gruppenspiele, Konzentrations- und Koordinationsspiele, Ballspiele mit Pferden, Musikspiele, Kreativspiele, Genauigkeitsspiele, Wissensspiele, Spiele ohne Pferd, Spieleolympiaden, Spiele in Turnierform lassen kaum Wünsche offen für Pferdefreunde und Reiter aller Altersstufen. Die Autorinnen sind lizenzierte Trainerinnen und verfügen über jahrelange Erfahrung mit Pferden und in der Unterrichterteilung von Kindern und Jugendlichen wie für Erwachsene. Das als Ringbuch herausgegebene Werk umfasst 272 Seiten und ist im FNverlag erschienen. Die Inhalte gliedern sich in vier Schwerpunkte: Was ich vorher wissen muss – Das Kapitel gibt zunächst gute Ratschläge zum Spielen mit Pferden. Teil B stellt eine Menge Spielideen vor, vom Spiel ohne Pferd bis zu Tipps fürs Skijöring. Teil C gibt einen kurzen Überblick über die Ausbildung von Pferden und Teil D umfasst ein umfangreiches Glossar und die Ethischen Grundsätze. Rundum eine wertvolle Sammlung guter Ideen.

VeroeffentlichteRezension | 13.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: FNaktuell 3-05; Mecklenburger Pferde Journal 5-05; Servicebrief Nr. 49; Pferd+Sport 05-05; Unser Pferd 3-06

Pünktlich zur Equitana in Essen kam das Buch auf den Markt: „365 Ideen für den Breitensport“ – eine Ideenbörse für Ausbilder, für Vereine und Betriebe, für (Groß-) Eltern: Nicht nur in der Aufmachung, sondern auch inhaltlich setzt das Werk von Ulrike und Christiane Gast neue Maßstäbe und öffnet Horizonte für eine abwechslungsreiche Unterrichtgestaltung. „365 Ideen für den Breitensport“ beinhaltet zahlreiche Vorschläge für Reiterspiele – Geschicklichkeitsspiele, Staffelspiele, Paar- und Gruppenspiele, Konzentrationsspiele, Wissensspiele, Spiel ohne Pferd, Spieleolympiaden, Spiele in Turnierform-, für die alle Reiter von drei bis 99 Jahren geeignet sind, den Vereinsalltag beleben und für begeisterte Zwei- und Vierbeiner sorgen. Die Autorinnen sind lizenzierte Trainerinnen und verfügen über jahrelange Erfahrungen mit Pferden und in der Unterrichterteilung – sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene.

VeroeffentlichteRezension | 13.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: Silver Horse Express Nr.7 2006

Unsere Meinung: Ob Geschicklichkeitsspiele, Rennspiele, Ballspiele Koordinationsspiele oder Wissensspiele und Spiele ohne Pferd werden im Buch „365 Ideen für den Breitensport“ vorgestellt. Die knappe Beschreibung der Spiele, die insbesondere für Kinder geeignet sind, ist gut übersichtlich, so dass Vereine und Stallgemeinschaften eine gute Ideenquelle für Reiterspiele zur Verfügung steht. Die Bebilderung hätte etwas besser ausfallen können und hätte das Buch noch übersichtlicher gestaltet. Dennoch: Als Ideenquelle sehr empfehlenswert.

VeroeffentlichteRezension | 13.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: Freizeit Reiter 06-07

„Dass dieses Buch wenigstens in die Hände einer jeden Ausbilderin und eines jeden Ausbilders gerät“, wünscht sich Martin Plewa in seinem Vorwort zu „365 Ideen für den Breitensport“. Spielen als „Handlungsform, die Lernen und Üben auf hohem Niveau ermöglicht“, bringen die Autorinnen Ulrike und Christiane Gast die Zielsetzung ihres Buches auf eine knappe Formel. Wer der Füller der Ideen in dem praktisch als Ringbuch gebundenen Bändchen immer noch hilflos gegenübersteht, konnte sich auf der Equitana persönlich dazu animieren lassen, einmal andere Wege im Reitunterricht zu gehen. Gemeinsam mit den Testreitern des Haflingergestüts Ziegelhof demonstrierte Ulrike Gast, wie sich Balance und Koordination auf dem Pferderücken und das Zusammenspiel im Team/Verein nicht nur durch nüchterne Sitzübungen an der Longe und den jährlichen Grillabend praktizieren lassen, sondern durch spielerische, aber durchdachte Übungen. Auch muss der Interessierte kein Vermögen für die dazu nötige Ausrüstung ausgeben oder stundenlang Spieleparcours aufbauen, sondern von der leeren Plastik-Wasserflasche bis hin zum ausgedienten Nylonstrumpf kommen hier viele simple Alltagsgegenstände zum Einsatz. Auf der Equitana ließen sich nicht nur die Hafi-Reiterinnen, sondern auch das Publikum schnell von der Begeisterung der Autorin anstecken – eine Begeisterung, die sich hoffentlich noch weiter verbreitet.

PonyANDREA | 05.10.2011
5 von 5 Sternen!

Meine Freundin drückte es mir in die Hand mit der Bemerkung: "Das ist doch sicherlich was für Dich!" So war es auch... ;-) Konnte mich ja fast gar nicht mehr losreissen... Musste aber, weil ich nach Hause und das Buch leider bei ihr lassen musste! So hoffe ich doch sehr, es bald auch mein Eigen nennen zu können.

cozykati | 08.11.2007
4 von 5 Sternen!

Dieses Buch ist kein klassisches Lehrbuch, sondern beinhaltet Spielideen rund ums Pferd. Es ist - meiner Meinung nach - in Vereinen mit Reitbetrieb nur bedingt einsetzbar, da die Ideen teilweise recht zeit- und arbeitsintensiv sind und mehr als nur einen Helfer erfordern. Das Buch ist für Reiter von 3-99 Jahre geeignet, es ist gut strukturiert (Spiele ohne Pferd; Spiele an der Longe; Spiele in der Halle und auf dem Reitplatz; Spiele auf dem Hof und im Gelände). Es zeigt Möglichkeiten für eigenständige und gemeinsame Aktivitäten im Pferdesport auf, es versucht zu motivieren und Anreize zu vermitteln, zeigt Beschäftigungsmöglichkeiten für Eltern auf, die Pferde/Ponys ihren Kindern bieten. Die Spiele sind einfach umsetzbar und variierbar, sie können Alter, Ausbildungsstand, Zusammensetzung u.a.m. angepasst werden.

Veröffentlichte Rezensionen | 20.09.2007
4 von 5 Sternen!


Viel Spaß ist bei den in diesem Buch beschriebenen Spielen garantiert.
Fazit: Eine Sammlung vieler guter Ideen, die Schwung in den Unterricht und den Verein bringen.
CAP Mai 2006

Ihre Meinung ist uns wichtig!!

Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu diesem Artikel. Loggen Sie sich dafür in unserem Shop ein. Als Rezensent bleiben Sie mit ihrem Nicknamen anonym.


Nicht angemeldet?
Dann melden Sie sich hier an!

Ulrike Gast

Ulrike Gast stammt aus einer alten Reiterfamilie und verfügt über jahrelange praktische Erfahrung mit Pferden und in der Unterrichtserteilung - sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene. Die Sonderpädagogin aus dem Sauerland kümmert sich seit langem neben der Ausbildung von Breiten- und Turniersportlern insbesondere um die Aus- und Fortbildung von Pferden und von Ausbildern im Reit- und Voltigiersport. Sie ist eine bundesweit gefragte Referentin, Richterin, Verfasserin von Artikeln in Fachzeitschriften, passionierte Pferdefotografin und (Drehbuch-) Autorin verschiedenster Bücher und Videos gemeinsam mit anderen namhaften Autoren. Last but not least kümmert sich die lizensierte Trainerin gemeinsam mit Ihrer Schwester Christiane um die Entwicklung von funktionsgerechtem Lederequipment.

Weitere Artikel von Ulrike Gast

Karteikasten
von Ulrike Gast...

€ 48,00

Christiane Gast

Christiane Gast stammt ebenso wie Ihre Schwester Ulrike aus einer alten sauerländer Pferdefamilie. Seit Jahren kümmert sich die Chefsekretärin in ihrer Freizeit nicht nur um die eigenen (Turnier-) Pferde sondern um unzählige Breitensport- und Turnierreiter bzw. Pferde sowie um die Aus- und Fortbildung von Ausbildern im Pferdesport. Passend für ihre Leidenschaft für pfiffige Fachliteratur hat die lizensierte Trainerin bereits bei mehreren Lehrvideos mitgewirkt und ist über die Grenzen des Sauerlandes hinaus eine gefragte Richterin. Last but not least kümmert sie sich gemeinsam mit Ihrer Schwester Ulrike um die Entwicklung von funktionsgerechtem Lederequipment.

Weitere Artikel von Christiane Gast

Karteikasten
von Ulrike Gast...

€ 48,00

Anforderung eines Rezensionsexemplars

Gern senden wir Ihnen ein Rezensionsexemplar des oben abgebildeten Titels. Nutzen Sie dafür das folgende Kontaktformular.

Bitte teilen Sie uns in Ihren Anmerkungen auch mit, für welche Medien Sie schreiben und in welchem Medium Sie die Rezension des angeforderten Titels planen.

Ihre Kontaktdaten

Ihre Anmerkung

Ihr Kontakt zum FNverlag

Freiherr-von-Langen-Str. 13
48231 Warendorf
Tel.: 0 25 81/63 62-223
Fax: 0 25 81/63 31 46
Internet: www.fnverlag.de
E-Mail: werbung-fnverlag@fn-dokr.de

Dateien zum Download

Hier können Sie sich den Waschzettel sowie ein Pressebild herunterladen.

Pressebild
Abmessung: 2187 x 3008 Pixel
Dateigröße: 1,59mb
Jetzt herunterladen

Waschzettel
Dateigröße: 178,88kb
Jetzt herunterladen