FN-Erfolgsdaten - Live-Turnierergebnisse

FN-Handbuch Lehren und Lernen im Pferdesport

Dieses aktuelle Basis- und Nachschlagewerk für alle Ausbilder im Pferdesport gibt konkrete Hinweise und Anleitungen zur zielgerichteten Unterrichtsvorbereitung und erläutert das für die Unterrichtserteilung notwendige pädagogische und psychologische Grundwissen.

Ebenso werden die für die Erteilung von Reitunterricht notwendigen Grundlagenkenntnisse der Anatomie und Psychologie des Menschen und der Bewegungslehre erklärt.

Angehende Ausbilder finden Antworten auf mögliche Prüfungsfragen, denn im Inhalt wurden die Anforderungen an die Trainerausbildung (gemäß aktueller APO) berücksichtigt. Hierbei werden auch Spezialkenntnisse für Trainer A und Pferdewirtschaftsmeister, z.B. im Bereich der Trainingslehre, vermittelt.

Komplexe Zusammenhänge werden ansprechend und leicht verständlich dargestellt und somit auch für die praktische Anwendung zugänglich gemacht.


ISBN: 978-3-88542-435-2
Typ: Buch
Erschienen: 4. Auflage 2016
Seiten: 192 Seiten, ca. 200 farbige Fotos und Grafiken
Maße: 190 x 250 mm, gb. Hardcover

Kundenbewertungen

VeroeffentlichteRezension | 25.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: ekz 2-08

Dieses – und wahrscheinlich folgende - FN-Handbuch löst die Reihe „Richtlinien für Reiten und Fahren“ ab, die über Jahrzehnte als Standardwerk der Ausbildung galt. Vorliegender Titel versteht sich als Kompendium und Nachschlagewerk für Ausbilder und Trainer. Verlagsüblich vorbildlich übersichtlich aufgebaut, mit gutem Layout versehen, werden anfangs Rolle und Verantwortung des Ausbilders erklärt, um über Grundkenntnisse der menschlichen Anatomie und Bewegungslehre zum harmonischen Reiten zu finden. Erläuternd und ergänzend werden Dialektik und Methodik des Lehrens und Lernens ebenso ausführlich beschrieben wie „zielgruppenspezifische Konzepte“ (u.a. für Kinder und Jugendliche, Späteinsteiger, Breitensportler, Springreiter) Trainingslehre und –planung beschließen den Band. Im Anhang: Übersichten, Stichwortverzeichnis, Literaturhinweise.

VeroeffentlichteRezension | 13.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: FN aktuell 24/28. November 2007

Neu im FNverlag der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) erschienen ist jetzt das „FN-Handbuch Lehren und Lernen im Pferdesport“. Das aktuelle Basis- und Nachschlagewerk gibt Ausbildern konkrete Hinweise und Anleitungen zur zielgerechten Unterrichtsvorbereitung und erläutert das für die Unterrichterteilung notwendige pädagogische Grundwissen. Das Buch vermittelt ferner Grundkenntnisse über die Anatomie und Physiologie des Menschen und die Bewegungslehre. Angehende Berufs- und Amateurausbilder finden darüber hinaus Antworten auf mögliche Prüfungsfragen, da besonders die Anforderungen an die Trainerausbilder gemäß der Ausbildungs-Prüfungs-Ordnung (APO) der FN berücksichtigt wurden. Hierbei wurden auch Spezialkenntnisse für Trainer A und Pferdewirtschaftsmeister berücksichtigt, beispielsweise im Bereich der Trainingslehre.

VeroeffentlichteRezension | 13.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: www.pferdundwagen.com 2/2008

Das neue FN-Handbuch „Lehren und Lernen im Pferdesport“ ist für diejenigen gedacht, die als Profi- oder Amateurausbilder im Pferdesport arbeiten oder sich gerade dazu weiterbilden. Neben vielen sinnvollen Anleitungen zum Unterricht und zur Korrektur von Schülern werden auch die pädagogischen und soziologischen Aspekte erläutert, die dabei helfen, den Schüler besser einschätzen und fördern zu können. Hierzu gehört auch Grundwissen über Aufbau- und Funktion des menschlichen Körpers sowie über die Bewegungslehre. Die Inhalte richten sich zudem nach den Anforderungen für die FN-Trainerausbildung gemäß APO 2006. Viele Abbildungen und Fotos sowie Kästen machen dieses Schulbuch zu einem gut verständlichen Nachschlagewerk nicht nur für Ausbilder, sondern auch für alle, die ihr Wissen über den Pferdesport vertiefen möchten. Schade ist nur, dass sich die Beispiele ausschließlich auf die Reitdisziplinen, aber nicht aufs Fahren beziehen.

VeroeffentlichteRezension | 13.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: Pferdemagazin 20-2007

Das FN-Handbuch „Lehren und Lernen im Pferdesport“ ist das aktuelle Basis- und Nachschlagewerk für alle Ausbilder im Pferdesport. Es gibt gezielte Hinweise und Anleitungen zur Unterrichtsvorbereitung und vermittelt die Grundkenntnisse der Anatomie und Physiologie des Menschen und der Bewegungslehre.

VeroeffentlichteRezension | 13.10.2011
5 von 5 Sternen!

Quelle: LiesMalWieder.de 12/07; Bayerns Pferde 1/08

Dieses aktuelle Basis- und Nachschlagewerk für alle Ausbilder im Pferdesport konkrete Hinweise und Anleitungen zur zielgerechten Unterrichtsvorbereitung und erläutert das für die Unterrichtserteilung notwendige pädagogische und psychologische Grundwissen. Ebenso werden die für die Erteilung von Reitunterricht notwendigen Grundlagenkenntnisse der Anatomie und Physiologie des Menschen und der Bewegungslehre erklärt. Angehende Ausbilder finden Antworten auf mögliche Prüfungsfragen, denn im Inhalt wurden die Anforderungen an die Trainerausbildung (gemäß APO 2006) berücksichtigt. Hierbei werden auch Spezialkenntnisse für Trainer A und Pferdewirtschaftsmeister z.B. im Bereich der Trainerlehre vermittelt. Komplexe Zusammenhänge werden ansprechend und leicht verständlich dargestellt und somit auch für die praktische Anwendung zugänglich gemacht.

VeroeffentlichteRezension | 27.04.2010
5 von 5 Sternen!

„Ein Buch ist nur so gut, wie es von den Leserinnen und Lesern verstanden wird.“ So leitet Christoph Hess, Leiter der Abteilung Ausbildung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, in das neue Standardwerk für Trainer und Ausbilder im Pferdesport ein. Verständlich ist das Buch „Lehren und Lernen im Pferdesport“ alle mal, denn die ausgewählten Texte verschiedener Autoren, die von der Rolle des Ausbilders im Allgemeinen über anatomische Kenntnisse bis hin zur Trainingslehre reichen, sind ausführlich und gewissenhaft zusammengestellt. Nicht nur Reitlehrer sondern auch diejenigen, die Unterricht erhalten, können ihre reiterlichen Fähigkeiten auf den Prüfstand stellen und gleichzeitig die erhaltenen Trainingsstunden vor dem Hintergrund des neuen Wissens hinterfragen. Es geht allerdings nicht nur um das Reiten. Der Umgang mit dem Pferd, auch in ethischer Hinsicht, die soziale Kompetenz im Stall und körperliche Beschwerden spielen ebenfalls eine Rolle, wenn man sich mit dem Lehren und Lernen im Pferdesport beschäftigt. Dieses Buch zeigt neue Sichtweisen auf: Zum Beispiel das Aufwärmen vor dem Sitz in den Sattel wird als Notwendigkeit empfohlen, um ohne Verkrampfung reiten zu können. Dazu werden Tipps zum reiterlichen „Warm-up“ gegeben. Einen großen Schritt nach vorne macht das Buch mit der Analyse von körperlichen Defiziten und wie diese zu reiterlichen Fehlern führen. Dieser neue Leitfaden ist für jeden Pferdesportinteressierten zu empfehlen. Main Echo 10/07

Ihre Meinung ist uns wichtig!!

Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu diesem Artikel. Loggen Sie sich dafür in unserem Shop ein. Als Rezensent bleiben Sie mit ihrem Nicknamen anonym.


Nicht angemeldet?
Dann melden Sie sich hier an!

Anforderung eines Rezensionsexemplars

Gern senden wir Ihnen ein Rezensionsexemplar des oben abgebildeten Titels. Nutzen Sie dafür das folgende Kontaktformular.

Bitte teilen Sie uns in Ihren Anmerkungen auch mit, für welche Medien Sie schreiben und in welchem Medium Sie die Rezension des angeforderten Titels planen.

Ihre Kontaktdaten

Ihre Anmerkung

Ihr Kontakt zum FNverlag

Freiherr-von-Langen-Str. 13
48231 Warendorf
Tel.: 0 25 81/63 62-223
Fax: 0 25 81/63 31 46
Internet: www.fnverlag.de
E-Mail: werbung-fnverlag@fn-dokr.de

Dateien zum Download

Hier können Sie sich den Waschzettel sowie ein Pressebild herunterladen.

Pressebild
Abmessung: 1197 x 1527 Pixel
Dateigröße: 2,26mb
Jetzt herunterladen

Waschzettel
Dateigröße: 131,58kb
Jetzt herunterladen